Team

Jürgen Dilpert
Maler- und Lackierermeister, und Diplom-Farbdesigner
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Mein Beruf ist für mich der Schönste der Welt. Ich führe die Firma meines Vaters nun seit April 2010 und jeder Tag an dem ich meinen Kunden ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubern kann, zeigt mir, dass ich genau das tue, was ich richtig gut kann. Unser Team ist spitze, jeder trägt seinen Teil zu einem tollen Ergebnis bei. Nach der Arbeit entspanne ich im Kreise meiner Familie, bin auf Tour mit meinem Mountainbike oder bearbeite leidenschaftlich gerne Holz.

Mehr Weniger
Katrin Dilpert
Diplom-Grafikdesignerin
Warte nicht auf den perfekten Moment, nimm den Moment und mache ihn perfekt.

Ich bin Grafikdesignerin – und das mit Herz. Ich liebe es Dinge zu verschönern oder etwas neu zu gestalten. Jeden Tag mit meinem Mann und einem tollen Team zusammenzuarbeiten ist wertvoll für mich. Design ist so abwechslungsreich – ob innen oder außen, eine Büroausstattung oder die Planung eines Raumes – langweilig wird es nicht. Wenn ich an gemeinsame Ausflüge mit dem Dilpert-Team denke, bleibt mir vor allem unser Trip in den Kletterwald im Kopf. Der war klasse! Neben vielen verschiedenen Beschäftigungen und Reisen mit Kindern, Familie und Freunden, liebe ich in meiner Freizeit unser Haus sowie unseren Garten zu gestalten.

Mehr Weniger
Yvonne Kessler
Büroverwaltung und Malergesellin
Manchmal füllen die kleinsten Dinge den größten Platz in unserem Leben.

Es ist Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht…. 1995 habe ich meine Lehre bei Dilpert begonnen und seitdem bin ich mit Leidenschaft Teil des Teams. Nach langer Erfahrung im Handwerk, unterstütze ich Jürgen Dilpert nun auch im Büro. Immer wieder was Neues, das hält jung und fit. Kreativ sein und sich ausprobieren können, das sind für mich die Voraussetzungen für ein tolles Arbeitsklima. In meiner Freizeit spiele ich seit fast einem Vierteljahrhundert im Fanfarenzug Markdorf. Meine Familie und mein Hund, das sind meine Liebsten.

Mehr Weniger
Antje Möglich
Malergesellin
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Seit 1991 bin ich nun bei der Firma Dilpert. Nach einer Pause wegen meiner Kinder hab ich mich gefreut 2014 wieder einzusteigen zu können. Jeder Tag bringt neue Aufgaben, die Abwechslung macht mir Spaß. Im Kreise meiner Kollegen fühle ich mich wohl. An das Kanufahren und das Bogenschießen im Team erinnere ich mich bis heute gerne zurück. Nach Feierabend halten mich meine Kinder auf Trab: Fahrrad fahren, schwimmen – wir sind viel unterwegs. Ein toller Ausgleich!

Mehr Weniger
Iris Fuchs
Malergesellin
Was nicht passt, solltest du dir passend machen.

Ich bin Iris und seit 1999 bei den Dilpert´s. Hier habe ich auch meine Lehre gemacht und habe einen Beruf gefunden, der mir bis heute Spaß macht. Was ich besonders gerne mache? Spachtelarbeiten! Nach jedem Arbeitstag sieht man das Ergebnis seines Tageswerks – was die eigenen Hände geschaffen haben. Das können nicht viele Leute von ihrer Arbeit behaupten…

Mehr Weniger
Klaus Deininger
Malergeselle
Wer aufhört besser sein zu wollen, hört auf, gut zu sein.

Ich kann nur sagen, dass ich mich wohlfühle bei Dilpert, nun schon seit 1997. Handwerklich zu arbeiten ist gut für die Seele, sowohl in der Arbeit als auch bei mir zuhause gibt es mir ein gutes Gefühl etwas zu erschaffen und damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Den Wünschen unserer Kunden nachzukommen, das ist wichtig für mich!

Mehr Weniger
Peter Schlude
Malergeselle
Bunt ist meine Lieblingsfarbe.

Ich bin im Jahr 2000 direkt nach meiner Lehre zu Dilpert gekommen und wollte einfach nicht mehr weg. Was ich tue, erfüllt mich und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit. Das ist ein Privileg für mich. Wenn ich mich entscheiden müsste, was ich am liebsten mache, dann würde mir die Entscheidung schwer fallen. Wobei…. Ein Gerüst aufbauen steht ganz vorn auf meiner Liste – Stange für Stange, ohne ein Gerüst könnten wir nicht malern. Oftmals ist es die Basis unserer täglichen Arbeit.

Mehr Weniger
Salvatore Gaglio
Malergeselle
Man liebt das wofür man sich müht, und man müht sich für das was man liebt.

Seit kurzem bin ich Teil des Dilpert-Teams und bin glücklich darüber! Die Arbeit hier in Deutschland zeigt mir ganz neue Seiten des Malerberufs. Die italienische Arbeitsweise mit der Deutschen zu kombinieren kann tolle Ergebnisse bringen, und ich finde es spannend aus beiden Kulturen etwas beitragen zu können. Ich fühle mich wohl hier in Deutschland, es gibt tolle Chancen, wenn man motiviert ist und Spaß an dem hat, was man tut. Und das möchte ich für mich nutzen. Wenn ich in den Ferien noch ein bisschen die Welt bereisen kann, bin ich happy!

Mehr Weniger
Stefan Telge
Malergeselle
Freude lässt sich voll auskosten, wenn einer sich mitfreut.

Morgens aufstehen und zu wissen, dass ein abwechslungsreicher Tag auf einen wartet, ist ein beruhigendes Gefühl. Kein Tag ist wie der andere, jeder hat eine andere Farbe. Im sprichwörtlichen Sinn sozusagen. Lackieren ist eine meiner Leidenschaften, das war schon immer so. Ich bin nun seit 2014 bei Dilpert – ich bin gerne Teil des Teams.

Mehr Weniger
Susan Schneckenbühl
Malergesellin
Glück ist die Fähigkeit, es zu erkennen.

Wer kennt sie nicht diese Vorher-Nachher-Shows im Fernsehen? Das ist meine tägliche Arbeit. Das Ergebnis ist einfach immer sichtbar und das macht mich zufrieden. Dieser Effekt, wenn du etwas in neuem Glanz oder in einer neuen Farbe erstrahlen lässt, ist einzigartig. Deshalb bin ich nun auch schon seit 2003 bei Dilpert und freue mich morgens aufzustehen und zur Arbeit zu gehen. Eine Lieblingsbeschäftigung habe ich nicht, die Vielfalt macht’s!

Mehr Weniger
Ronny Luck
Auszubildender
Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an.

Als Auszubildender bei Dilpert zu starten, war ein wichtiger Schritt für mich. Ich habe viel Spaß an meiner Arbeit und freue mich, dass der Beruf so viele Facetten bietet. Am liebsten beschäftige ich mich mit Spachtel- und Streicharbeiten, einfach ein klasse Gefühl, wenn man Räume und Fassaden so eindrücklich mit den eigenen Händen verschönern kann. Gerüstarbeiten finde ich ebenfalls spannend, und bin heute schon gespannt, was in den nächsten zwei Jahren noch so an Lieblingsbeschäftigungen dazukommt…

Mehr Weniger
Azubi
Auszubildende/r
Hier könnte DEIN PLATZ sein! Bewirb dich bei uns. Wir freuen uns auf Dich!

In Deiner Ausbildung bei uns lernst du den richtigen Umgang mit Farben und Materialien – technisch sowie gestalterisch. Du arbeitest nicht nur handwerklich, sondern bekommst auch Einblicke in die computerunterstützte Farbgestaltung.

Mehr Weniger
© «Dilpert - Malerhandwerk + Farbdesign», 2018 | Design by K. Dilpert | Entwicklung und Design by WebCanape
Scheldlerstaße 7 · 88677 Markdorf
dilpert-foot